Helfen & Spenden

Unterstützen Sie die voranschreitenden Arbeiten am Schloss durch Ihre Spende!

In den vergangenen drei Jahren konnten wir nicht zuletzt durch die Zuwendungen privater Spender große Fortschritte bei der Sanierung von Schloss Senden machen. Auch bei unseren künftigen Projekten sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Wir bringen alle Spenden in unsere Anträge auf öffentliche Förderung ein. Aus jedem gespendeten Euro werden so zehn Euro, die direkt in die Restaurierung fließen. Fördern Sie unsere Arbeit deshalb großzügig und helfen Sie, das bedeutende Denkmal Schloss Senden schnell wieder mit Leben zu füllen! Wir freuen wir uns über Ihre Zuwendung.

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:

Schloss Senden e.V.
IBAN DE64 4015 4530 0038 2078 82
BIC WELADE3W
Sparkasse Westmünsterland

Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gern eine Spendenbescheinigung aus. Geben Sie dafür bitte im Verwendungszweck Ihre vollständige Anschrift an.


Rückblick auf die Spendenaktion im Frühjahr 2019

„Gemeinsam: tief verwurzelt – hoch hinaus“

Schirmherren der Spenden-Kampagne Schloss Senden: Sebastian Täger, Dr. Martina Fleßner, Matthias Löb. Foto: WN/Siegmar Syffus.

Im März 2019 riefen wir unter obigem Motto zu einer großen Spendenaktion auf, um zwei besondere Bauteile des Schlosses vor dem Verfall zu retten: Den Südturm und den Balkon am Rombergtrakt. An der Aktion unter der Schirmherrschaft von Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, und Sebastian Täger, Bürgermeister der Gemeinde Senden, beteiligten sich hunderte Spenderinnen und Spender.

Inzwischen konnte der Balkon, das architektonische Kleinod über der Gräfte, wieder zugänglich gemacht werden. Der Großteil der 28 Sandsteinbaluster konnte aufgearbeitet werden, einige wenige wurden ersetzt, sodass der Balkon nun in neuem Glanz erstrahlt. Hier finden Sie einige Eindrücke von der feierlichen Einweihung Ende Juni 2019.

Zum anderen konnte dem Südturm nach mehr als 70 Jahren eine neue Spitze aufgesetzt werden. Eine Bildstrecke zur Montage, die am 3. April 2019 stattfand, finden Sie hier. Im Juli 2019 feierten wir die Fertigstellung der Südturm-Sanierung mit einer exklusiven Führung für alle Spenderinnen und Spender.

Insgesamt war die Spendenaktion ein großer Erfolg und eine wichtige Etappe bei der fortschreitenden Instandsetzung des Denkmals Schloss Senden.