Adventsführung durch Schloss und Schlosspark

Adventsführung durch Schloss und Schlosspark

Am Sonntag, 9. Dezember 2018, um 15 Uhr bietet der Verein Schloss Senden e.V. die Möglichkeit, bei einer unterhaltsamen Winterführung mit Heidelbeerglühwein und Cranberry-Stollen die Besonderheiten des Schlosses und des Schlossparks kennen zu lernen.

Treffpunkt: Brücke zum Schlosshof
Dauer: etwa 1 Stunde
Preis: 9,50 Euro pro Person
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

„Spiegelbilder“ zum ersten Advent auf Schloss Senden

Foto von Carsten Bender und Carolin Wirth
Carsten Bender und Carolin Wirth, Copyright Claudia Ehlert

Am ersten Adventssonntag, dem 2. Dezember 2018, nimmt um 15 Uhr die Szenische Lesung „Spiegelbilder“ die Lyrik Annette von Droste-Hülshoffs in den Blick. Die Schauspielerin Carolin Wirth und der Schauspieler Carsten Bender haben mit dem Literaturwissenschaftler Dr. Jochen Grywatsch für den vorweihnachtlichen Nachmittag ihre persönlichen Lieblingsgedichte hervorgeholt. Weiterlesen

Live Musik: Jazz und Lyrik auf Schloss Senden

Marie Daniels
Marie Daniels, Copyright Franz-K. Degenhardt

Am Samstag, 27. Oktober 2018, bringt das Jan Klare Quartett ab 19 Uhr bei dem Konzert im Festzelt Jazz und Lyrik zusammen. Eine ganz besondere Neuauflage des renommierten Projektes „Die entfesselte Droste“. Mit Jan Klare am Saxophon, Tim Isfort am Bass, Oliver Siegel am Akkordeon und dem Gesang Marie Daniels‘ ist das Quartett komplett. Die vier Musiker bringen ein Repertoire basierend auf Texten Annette von Droste-Hülshoffs zur Aufführung. Weiterlesen

Eröffnung der Veranstaltungsreihe „Mit Droste im Glashaus“ auf Schoss Senden

Eröffnung der Veranstaltungsreihe „Mit Droste im Glashaus“ auf Schoss Senden

Endlich ist es soweit: Am kommenden Sonntag, 30. September 2018, zieht auf dem Schloss Senden die Droste ein – ins Glashaus! Die Eröffnung der intermedialen Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe „Mit Droste im Glashaus. 21 Künstlerinnen und Künstler werfen Blicke“ bietet ab 11 Uhr einen Vorgeschmack auf das vielfältige Programm, das vom 30. September bis 31. Oktober 2018 auf Schloss Senden die Modernität Annette von Droste-Hülshoffs aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nimmt. Weiterlesen