Einladung in den illuminierten Garten

Einladung in den illuminierten Garten

Lichtinstallation von Jan Philip Scheibe

15.10.2020 | Allmählich tritt die im Rahmen des Kunstprojekts PRESERVED am Schloss angelegte Gemüsewiese in die Phase des Vergehens ein. Den ganzen Sommer über stand sie in Blüte und hat reichen Ertrag abgeworfen. Doch bevor die Pflanzen in den Winterschlaf sinken, wird der Garten noch einmal festlich illuminiert.

Fotos: Jan Philip Scheibe

Dazu hat der Künstler Jan Philip Scheibe viele Meter Leuchtkabel verlegt und Laube, Gartenhäuschen und Riesensonnenblumen mit Lichtspots besonders in Szene gesetzt. Auf diese Weise ist ein verzauberter Ort entstanden, der zum Erkunden in der Dämmerung einlädt.

Die Gemüsewiese wird zunächst bis zum 20. Oktober beleuchtet (Verlängerung bei beständiger Witterung denkbar) und ist bis 20 Uhr für Besucher geöffnet.