Schloss Senden auf Spendenportalen vertreten

Schloss Senden auf Spendenportalen vertreten

Spenden Sie am 30. Oktober und die Sparkasse verdoppelt Ihren Betrag

13.12.2020 | Die fortschreitenden Sanierungsarbeiten am Schloss sind in hohem Maße auf Spenden angewiesen. Um potenziellen Spenderinnen und Spendern die Zuwendung so einfach wie möglich zu machen, ist unser Projekt auch auf verschiedenen Onlineportalen zu finden. Im Augenblick werben wir um Spenden für das Mannenhaus, dessen Sanierung im kommenden Frühjahr beginnen soll, sowie für die Fensterrestaurierung des Rombergtrakts. Weiterlesen →

Schloss-Adventskalender 2020 ab sofort erhältlich

Schloss-Adventskalender 2020 ab sofort erhältlich

Hauptgewinn: Ein Rundflug über Senden

28.10.2020 | Wie in jedem Jahr hat der Freundeskreis Schloss Senden e.V. auch 2020 wieder den beliebten Schloss-Adventskalender aufgelegt. Hinter den 24 Kläppchen verbergen sich zahlreiche attraktive Preise und Gutscheine im Gesamtwert von über 4.000 Euro, die Sendener Geschäfte beigesteuert haben. Als Hauptgewinn winkt dieses Mal sogar ein Rundflug über Senden und das Schloss für zwei Personen Weiterlesen →

Einladung in den illuminierten Garten

Einladung in den illuminierten Garten

Lichtinstallation von Jan Philip Scheibe

15.10.2020 | Allmählich tritt die im Rahmen des Kunstprojekts PRESERVED am Schloss angelegte Gemüsewiese in die Phase des Vergehens ein. Den ganzen Sommer über stand sie in Blüte und hat reichen Ertrag abgeworfen. Doch bevor die Pflanzen in den Winterschlaf sinken, wird der Garten noch einmal festlich illuminiert. Weiterlesen →

Wiechers-Stiftung überreicht Spende

Wiechers-Stiftung überreicht Spende

Fenstersanierung am Rombergtrakt beginnt in Kürze

12.10.2020 | Vergangenen Mittwoch überreichte das Ehepaar Maria und Rüdiger Wiechers im Namen der Wiechers-Stiftung Dr. Franz Waldmann vom Schloss Senden e.V. eine Spende in Höhe von 6.500 Euro. Sie dient als Anschubfinanzierung für die Sanierung der historischen Fenster im Rombergtrakt. Rüdiger Wiechers betonte seine Verbundenheit mit seinem früheren Heimatort Senden und lobte das hohe Engagement am Schloss. Weiterlesen →

Auf den Spuren von Baumeistern und Schlossgespenstern

Auf den Spuren von Baumeistern und Schlossgespenstern

Viertklässler erkunden das Schloss

12.10.2020 | Die drei vierten Klassen der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule waren in der vergangenen Woche auf Erkundungstour durch Senden und dabei auch zu Besuch am Schloss. Nach einer Führung über das gesamte Gelände hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, verschiedene Baumaterialien genauer unter die Lupe zu nehmen und auch mal anzufassen. Nach einem kleinen Workshop zum Thema Wappen und Urkunden folgte als Höhepunkt des Tages die Rallye durch den Schlosspark.

Weiterlesen →

Kochen fürs Klima

Kochen fürs Klima

Kunst-Aktion zum Erntedankfest am Schloss Senden

29.09.2020 | Trockenes Holz knistert im Camping-Ofen, während das frisch geerntete Gemüse über der offenen Flamme brutzelt und einen appetitlichen Duft verströmt: Am Sonntagnachmittag (4. Oktober) lädt das Duo Scheibe & Güntzel zum Klimakochen in den Garten am Schloss Senden. Zum Erntedankfest präsentieren die Künstler die Erträge ihrer Gemüse-Wiese und zaubern daraus ein schmackhaftes Mahl. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, die Kunst-Aktion mitzuverfolgen; kleine Probierhappen mit Glück inklusive. Weiterlesen →

Schloss Senden – Ein Denkmal im Wandel

Schloss Senden – Ein Denkmal im Wandel

Digitale Präsentation zum Tag des offenen Denkmals 2020

13.09.2020 | Wegen Corona ist in diesem Jahr vieles anders: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat deshalb Denkmäler in ganz Deutschland dazu aufgerufen, sich für den diesjährigen Tag des offenen Denkmals im Internet zu präsentieren.

Selbstverständlich beteiligt sich auch Schloss Senden an der Aktion: Die Vorher-Nachher-Bilderschau “Ein Denkmal in Transformation” gibt spannende Einblicke in die sichtbaren Sanierungsfortschritte der letzten fünf Jahre.

Hier gelangen Sie zur Präsentation.