Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Das Team vom Schloss Senden e.V. wünscht Ihnen besinnliche Feiertage

Das ausgehende Jahr 2019 war für das Schloss wieder sehr erfolgreich. Baulich ist eine Menge geschehen: Im Frühsommer konnten die Arbeiten am Rombergtrakt beendet werden. Im Juni wurde der frisch sanierte Balkon eingeweiht, einen Monat später dann die neue Turmspitze. Bereits im September ging der Baustellenbetrieb weiter: Die Sanierung der Musterachse am Herrenhaus begann und ist nun, kurz vor Jahresende, bereits fast abgeschlossen. Wenn die Gerüste demnächst abgebaut werden, wird die liebevoll restaurierte Giebelfassade kaum wiederzuerkennen sein. Als nächstes möchten wir dann den Rest des Herrenhauses in Angriff nehmen. Die Förderanträge fürs kommende Jahr laufen bereits.

Parallel dazu fanden auch 2019 wieder viele schöne Events am Schloss statt. Neben den monatlichen offenen Führungen, die auf immer mehr Resonanz treffen, kamen auch das Mai-Café, der Tag der Gärten und Parks, der Schlösser- und Burgentag sowie der Tag des offenen Denkmals bei allen Besucherinnen und Besuchern gut an. Außerdem zog die von uns veranstaltete Ausstellungsreihe “Mit Droste im Glashaus” vom Schloss zuerst ins Baumberger-Sandstein-Museum Havixbeck und schließlich an den Hawerkamp nach Münster.

Mit Sicherheit wird auch das kommende Jahr wieder eine Reihe spannender Veranstaltungen und Projekte mit sich bringen und der Sanierungsprozess am Schloss große Fortschritte machen. Mit der derzeit laufenden Spendenaktion für das Mannenhaus werden die besten Voraussetzungen dafür gelegt, dass auch hier demnächst mit der Instandsetzung begonnen werden kann.

Bis dahin verabschieden wir uns aber erst einmal in die Winterpause. Wir bedanken uns bei Ihnen allen für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung für Schloss Senden und wünschen Ihnen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihr Team vom Schloss Senden e.V.